Magazine: 4Players

4Players
Magazine 4Players Online Aufrufe: 2889
4Players (4P) ist ein deutsches Computerspiel- und Videospielemagazin. Das Unternehmen wurde im Mai 2000 von der Internet-Agentur „active newmedia GmbH“ in Zusammenarbeit mit freenet.de gegründet und sitzt in Hamburg. Das 4Players-Magazin beschäftigt sich mit Spielen für PC, PlayStation 2, PlayStation Portable, Nintendo DS, PlayStation 3, Xbox 360, Wii und iPhone sowie iPod touch (im Archiv finden sich darüber hinaus noch Berichte zu N-Gage, iPhone, Dreamcast, PlayStation, Nintendo 64, Xbox, GameCube und Game Boy Advance). Nach aktuellem Stand generiert 4P für sein gesamtes Angebot mehr als 100 Millionen Seitenaufrufe bei mehr als 1 Millionen Besuchern im Monat. Das redaktionelle Netzwerk von 4Players.de umfasst mehr als 20 Seiten.

Chefredakteur des Magazins ist Jörg Luibl.

Im Juli 2009 wurde offiziell angekündigt, dass an der hauseigenen eSports-Liga „4Players-Liga“ gearbeitet wird.

4Players.de News

Marvel's Spider-Man: Kein kostenloses Remaster-Upgrade (PS5) für Besitzer des Grundspiels auf PS4; auch keine direkte Upgrade-Möglichkeit Wed, 23 Sep 2020 19:38:00 +0000 Nach all den Gerüchten und Unklarheiten über Marvel's Spider-Man: Remastered auf PlayStation 5 hat Sony gegenüber Kotaku endlich für Klarheit gesorgt. Die Besitzer von Marvel's Spider-Man auf PlayStation 4 erhalten kein kostenloses Upgrade auf Marvel's Spider-Man Remastered für PlayStation 5. Sie können lediglich die "ursprüngliche PS4-Version" auf der PS5 aufgrund der Abwärtskompatibilität spielen.

Eine direkte und kostenpflichtige Upgrade-Möglichkeit von Marvel's Spider-Man auf Marvel's Spider-Man Remastered gibt es nicht. Man müsste also die Marvel's Spider-Man: Miles Morales Ultimate Edition für 79,99 Euro auf PlayStation 5 neu kaufen. Laut Statement von Sony wird Marvel's Spider-Man: Remastered zudem nicht in separater Form (Standalone-Version) im PlayStation Store angeboten.

Sony: "Darüber hinaus können Spieler, die Marvel's Spider-Man: Miles Morales auf PlayStation 4 erwerben, ohne zusätzliche Kosten auf die PS5-Version von Marvel's Spider-Man: Miles Morales upgraden und von einem kostenpflichtigen Upgrade profitieren, um Marvel's Spider-Man: Remastered herunterzuladen." Diese 20-Dollar-Upgrade steht denjenigen zur Verfügung, welche die Standard Edition von Marvel's Spider-Man: Miles Morales für PS4 oder PS5 gekauft haben.

Weiter zum Video
Squad: Multiplayer-Shooter mit 50-gegen-50-Kämpfen hat den Early Access verlassen Wed, 23 Sep 2020 19:14:00 +0000 Nach fast fünf Jahren hat der taktische Multiplayer-Shooter Squad von Offworld Industries den Early Access auf Steam hinter sich gelassen (Preis: 37,50 Euro mit 25%-Launch-Rabatt). Das Update auf Version 1.0 umfasst eine neue Fraktion (Middle Eastern Alliance) und die neue Karte Fallujah für 50-gegen-50-Kämpfe. Das Change-Log findet ihr hier.

Die Entwickler versprechen "authentische Kampferfahrungen durch Teamwork, ständige Kommunikation und die grundlegende Spielmechanik". Das Spiel soll die Lücke zwischen Arcade-Shooter und Militärsimulation überbrücken - mit Schlachten für 100 Spieler, Combined Arms, Stützpunktbau und VoIP-Integration.

Weiter zum Video

[GUI_600SCREENSHOT(setid=89369,id=92625012,linktext=)]
Ghostrunner: Switch-Umsetzung ist auch Ende Oktober startklar Wed, 23 Sep 2020 18:49:00 +0000 Ghostrunner wird am 27. Oktober auch für Switch erscheinen - zusammen mit den Umsetzungen für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Zugleich haben One More Level, 3D Realms und Slipgate Ironworks sowie die Publishing-Partner All In! Games und 505 Games weitere Angaben über die neue PC-Demo des First-Person-Parkour-Actionspiels im Cyberpunk-Stil angekündigt. Sie wird ab dem 29. September via Steam zur Verfügung stehen und neue Schwert-Animationen, bessere Grafik, überarbeitete Spielmechaniken und Bestenlisten bieten. Interessierte Spieler können sich ebenfalls für die private Beta auf PC bewerben, um einen ersten Eindruck zu erlangen.

Weiter zur Bilderserie

Produktbeschreibung (laut Hersteller): "Ghostrunner ist ein Hardcore-FPP-Slasher voller blitzschneller Action in einer düsteren Cyberpunk-Megastruktur. Erklimme den Dharma-Turm - die letzte Bastion der Menschheit, die nach der Apokalypse noch übrig ist. Begib dich nach oben, stelle dich dem tyrannischen Schlüsselmeister und räche dich. (...) Als fortschrittlichster Klingenkämpfer, der jemals geschaffen wurde, bist du immer zahlenmäßig unterlegen, aber niemals überlegen. Spalte deine Feinde mit einem monomolekularen Katana, weiche Kugeln mit deinen übermenschlichen Reflexen aus und setze eine Vielzahl spezialisierter Techniken ein, um zu überleben. One-Hit-One-Kills machen den Kampf schnell und intensiv. Nutze deine überlegene Mobilität (und häufigen Kontrollpunkte!), um furchtlos einen endlosen Tanz mit dem Tod zu führen."

Weiter zum Video
The Game Awards 2020 werden am 10. Dezember stattfinden Wed, 23 Sep 2020 18:29:00 +0000 Die Game Awards sollen in diesem Jahr am 10. Dezember stattfinden und in 4K auf mehr als 45 Video-Plattformen übertragen werden. Diesmal gibt es drei Studiostandorte (ohne Publikum) in Los Angeles, Tokio und London. Diese drei Gastgeberstädte werden mit Live-Preisverleihungen, musikalischen Darbietungen und Ankündigungen von Spielen digital miteinander verbunden sein. Weitere Informationen sollen folgen.

"Im Jahr 2020 haben uns Videospiele mehr denn je verbunden und getröstet - und das macht die 2020er-Ausgabe der Game Awards zu unserer wichtigsten Show aller Zeiten", sagte Geoff Keighley als Schöpfer, Produzent und Moderator der Game Awards. Interaktive Erweiterungen auf Twitch etc. sind geplant.

Die Show soll auch als "Startrampe" für ein Wochenende mit sofort spielbaren Inhalten, Ingame-Drops, Demos, Livestreams und Rabatte genutzt werden. Auf Steam ist z.B. ein Spielefestival mit zeitlich begrenzten spielbaren Demos zu kommenden Spielen sowohl von "großen Studios" als auch von unabhängigen Entwicklern geplant.

[GUI_600SCREENSHOT(setid=89367,id=92624999,linktext=)]
Baldur's Gate 3: Early-Access-Start um eine Woche verschoben; Details zu Beziehungen mit den Begleitern Wed, 23 Sep 2020 18:10:00 +0000 Der Early-Access-Start von Baldur's Gate 3 verzögert sich um eine Woche. Das Rollenspiel von den Larian Studios wird somit erst am 06. Oktober 2020 auf PC und Stadia veröffentlicht. Einige Stabilitätsprobleme und Verzögerungen bei den Übersetzungen werden als Gründe angeführt. Für beide Aspekte würden sie noch etwas mehr Zeit benötigen. Das Spiel wurde übrigens von der USK mit "ab 16 Jahren" eingestuft.

Außerdem haben sich die Entwickler ausführlicher zur Dynamik innerhalb der Party bzw. des Spielerteams geäußert (siehe Community-Video #7 weiter unten). Auf YouTube steht z.B. kurz (Tl;dr): Ja, man kann Sex haben.

Jeder Begleiter hat seine eigene Persönlichkeit, Ziele und Motivationen. Getrieben von einem gemeinsamen Problem - dem Illithid Tadpole in ihrem Kopf - werden sie sich zwar dem Team der Spieler anschließen, jedoch werden sie ihre Gegensätze überwinden müssen, um zu überleben. Die genaue Beziehung zwischen Spielern und ihren Begleitern, welche unweigerlich durch ihre Unterschiede belastet wird, wird durch Taten und Worte der Spieler definiert. Zwischen dem ersten Treffen eines Begleiters und der möglichen Entwicklung einer romantischen Beziehung liegen jede Menge Entscheidungen und Möglichkeiten, welche bestimmen, wohin eine mögliche Beziehung führt - oder ob sie überhaupt entsteht. Die Entwickler versprechen, dass die Beziehungen authentischer, intimer und reaktiver als in jedem anderen Larian-Rollenspiel ausfallen sollen - inkl. körperliche Beziehungen mit den Begleitern.

Larian: "Baldur's Gate 3 ist ein (...) D&D-Spiel und die Spieler, die sich für einen eigens kreierten Charakter entscheiden, werden ebenso in der Geschichte des Spiels verankert sein, wie jene, die einen der fertigen Origin-Charaktere wählen. Zum Beispiel werden Spieler, die sich dafür entscheiden einen Drow Magier zu spielen, andere Antwortmöglichkeiten haben als Spieler, die einen Githyanki Hexenmeister wählen. Diese Unterschiede finden sich ebenso im romantischen Kontext. Je weiter die Spieler in ihrem Abenteuer voranschreiten und je mehr Entscheidungen sie treffen, desto einzigartiger werden die Situationen und Szenarios, in denen sie sich wiederfinden. Nach einiger Zeit im Early Access, werden die Abenteuer der Spieler sehr spezifisch auf sie selbst zugeschnitten sein und kaum ein anderer Spieler wird exakt die gleichen Inhalte sehen."

"Was genau einen Charakter ausmacht, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab und wird während des Spiels von den Entscheidungen und dem Verhalten der Spieler gegenüber der Welt und der Begleiter verändert. Meinungsverschiedenheiten können den Zusammenhalt der Gruppe auf die Probe stellen und romantische Beziehungen werden die Dynamik untereinander beeinflussen. Die Begleiter der Spieler werden nicht nur ihre Meinung über den Spieler bilden, sondern ebenso über andere Gruppenmitglieder und andere Fraktionen. Werden sich Spieler zugunsten einer romantischen Beziehung mit einem Gruppenmitglied entscheiden, wenn es den Zusammenhalt mit einem anderen auf die Probe stellt? Oder werden sie sich rein taktisch mit einer Fraktion verbünden, die eine aufkommende Liebe beschädigen wird? Nach einem langen Tag voller Abenteuer können Spieler den Abend in ihrem Camp ausklingen lassen. Obwohl sie mit ihren Begleitern zu jeder Zeit interagieren können, werden sich im Camp die meisten intimeren Gedanken und Gefühle offenbaren. Dort wird die Gruppe ihre Waffen niederlegen und ihre Schwächen zeigen. Mit einem Mix aus Cinematics, Writing und Systems Design zielt Larian darauf ab, dreidimensionale und authentische Beziehungen zu schaffen."

"Am Ende des Tages bleibt es ein D&D-Spiel und der wichtigste Charakter in einem D&D-Spiel ist der Spieler selbst", erklärt Sarah Baylus, Lead Writer von Larian Studios. "Es ist wirklich abhängig von den individuellen Charakteren. Es gibt kein übergreifendes Design, das bestimmt, wie ein Charakter zu reagieren hat. Es ist organisch und daran orientiert, was für den jeweiligen Charakter sinnvoll ist. Wir versuchen die Beziehungen so real wie möglich zu gestalten. Sie sollten sich anfühlen wie im echten Leben. Spieler werden Leute treffen, mit denen sie nichts gemeinsam haben, wieder andere werden für eine Zusammenarbeit nützlich sein, aber nicht für mehr. Aber mit manchen werden sich die Spieler vielleicht gut verstehen, sie werden ähnliche Ziele haben und es lieben, gemeinsam zu reisen. (...) Wir wollen, dass sich diese Beziehungen real anfühlen, wie in der echten Welt. Als würdet ihr euch in jemanden verlieben, oder jemanden sehr mögen, oder euch vielleicht einfach nur angezogen fühlen. All das sollte sich real und authentisch anfühlen."

Weiter zum Video
Params: Mod: magazine.view Go: text Action: Nav: magazine Start: SubNav: Message: